Ecuador travel
 

 

Willkommene Gäste: Riesenotter werden bei der Sacha Lodge heimisch

Die Sacha Lodge, eine der beliebtesten Amazonas Lodges in Ecuador, hat neue „Gäste“. Die Sacha Lodge befindet sich ca. 80 Kilometer von Coca entfernt, an der Pilchicocha Lagune, in der Nähe des Rio Napo. Letztes Jahr erlebte der Rio Riesenotter bei der Sacha LodgeNapo einen ungewöhnlich hohen Wasserstand und kurze Zeit später wurde zum ersten Mal von der Lodge aus ein Riesenotter (Pteronura brasiliensis) gesichtet. Dem Riesenotter bei der Sacha Lodge gefiel seine neue Umgebung offensichtlich, denn er beschloss, die Pilchicocha Lagune zu seinem neuen Heim zu machen. Nicht lange danach gesellte sich ein zweiter Riesenotter dazu. Unterdessen sind die beiden praktisch täglich in der Nähe der Lodge zu beobachten.

Der Riesenotter, die längste Otterart der Welt, kann bis zu 1.8 Meter lang und mehr als 30 Kilogramm schwer werden. Riesenotter fressen bis zu 10% ihres Körpergewichts an einem einzigen Tag. Sie sind sehr gewandte Jäger, die sich am liebsten von Piranhas ernähren, aber auch Krabben, Schlangen und sogar kleine Kaimane nicht verschmähen.

Die im Amazonasgebiet beheimateten Riesenotter wurden 1999 auf die Liste der gefährdeten Tierarten aufgenommen. Im Zoo Hamburg und im Zoo Duisburg sind einige Jungtiere erfolgreich gezüchtet worden, aber in Sacha-Lodge_3freier Natur existieren nur noch zwischen 1000 und 5000 Exemplare. Die Riesenotter wurden früher für ihre Pelze gejagt, aber heute droht ihnen die größte Gefahr durch die zunehmende Zerstörung ihres Lebensraums durch den Menschen. Die Ankunft der beiden Riesenotter hat deshalb in der Sacha Lodge verständlicherweise viel Interesse gefunden. Die Lodge bietet seit Jahren hervorragende Möglichkeiten für hautnahe Tierbeobachtungen, doch findet man selten in ihrer natürlichen Umgebung.

Die Riesenotter bei der Sacha Lodge zeigen wenig Scheu vor Menschen und können oft beim Spielen beobachtet werden. Bis jetzt ist noch nicht klar, ob es sich bei den zwei Ottern um männliche oder weibliche Exemplare handelt, da das Geschlecht von Riesenottern schwer durch Beobachtung zu bestimmen ist. Die Tierexperten der Sacha Lodge hoffen aber, dass es sich um ein paarungsfähiges Paar handelt und dass die zwei Riesenotter in den nächsten Monaten eine Familie gründen werden. Riesenotter bauen normalerweise eine Behausung an einem Fluss- oder Seeufer, wo sie zwischen 1 und 5 Jungtiere aufziehen. Erwachsene Riesenotter haben keine wahren natürlichen Feinde, doch Jungtiere können zum Beispiel Kaimanen zum Opfer fallen. Das Personal und die Besucher der Sacha Lodge warten nun gespannt darauf, ob die beiden Riesenotter in den nächsten Monaten Nachwuchs produzieren.

Erleben Sie diese interessanten und bedrohten Riesenotter bei der Sacha Lodge in ihrer natürliche Umgebung. Buchen Sie Ihren Sacha Lodge Aufenthalt mit Positiv Turismo! Unsere Sacha Lodge Seite stellt Ihnen die Lodge und ihre Attraktionen vor. Wir stehen Ihnen auch gerne für weitere Fragen und zur Planung Ihres Aufenthalts zur Verfügung.

 

 

Kommentare

Reviews

Unsere Touren

Finden Sie die perfekte Tour!

Was für eine Reise dürfen wir für Sie zusammenstellen?

Haben Sie Fragen zur einer unserer Touren? Brauchen Sie mehr Information oder sind Sie bereit, eine unserer Touren zu buchen? Möchten Sie lieber, dass wir eine maßgeschneiderte Reise für Sie zusammenstellen? Bitte benutzen Sie unser Kontaktformular oder e-mailen Sie uns direkt (info@positivturismo.com).

* erforderliche Felder

Was suchen Sie auf unserer Seite?