Ecuador travel
 

Aktivurlaub Ecuador

  • Reiseziele: Anden, Cotopaxi, Quito
  • Reisedauer: 14 Tage
  • Startet jeweils: Donnerstags
  • Preis: ab $2385

Ecuador einmal anders erkunden! Ob nun beim Canopy in Mindo, einem Mondschein-Ritt im Pululahuakrater, einem Raftingausflug im Dschungel oder einer Mountainbikeabfahrt des Cotopaxi-Vulkans, in nur 14 Tagen lernen Sie das vielfältigste Land Südamerikas von einer anderen Seite kennen. Für alle die Abwechslung mögen, ist der Aktivurlaub Ecuador genau das Richtige.

 

Reiseverlauf

Aktivurlaub Ecuador (14 Tage/13 Nächte)

Unser Aktivurlaub Ecuador ist perfekt für Aktive und Abenteuerlustige: Ob beim Canopy in Mindo, bei einem Mondschein-Ritt im Pululahuakrater, bei einem Raftingausflug im Dschungel oder bei einer Mountainbikeabfahrt vom Vulkan Cotopaxi, in nur 14 Tagen lernen Sie das vielfältigste Land Südamerikas von seiner besten aktiven Seite her kennen. Bei diesem Aktivurlaub Ecuador gibt es keine langweilige Minute.

Jeden Donnerstag ab Quito

 

Tag 1

Ankunft in Quito – Stadtbesichtigung
Sie werden am Flughafen von Quito von Ihrem Reiseleiter erwartet. Auf dem Weg ins Hotel versorgt Sie dieser mit Informationen zu Land und Leuten. Am späteren Nachmittag/frühen Abend unternehmen Sie eine interessante Stadttour durch die koloniale Altstadt Quitos. Sie fahren den Panecillo-Hügel hinauf, von wo aus Sie eine wunderschöne Aussicht auf die historische Stadt mit ihren unzähligen Dächern und Kirchturmspitzen haben. Danach geht es zurück in die Casa Helbling. (-/-/-)

Tag 2

Quito – Kraterlagune Cuicocha
Nach dem Frühstück fahren Sie in Richtung Norden zur berühmten Cuicocha Kraterlagune – auch bekannt als „Meerschweinchensee“. Diese Lagune ist eine der schönsten Lagunen Ecuadors. Hier beginnt das erste Abenteuer Ihrer Aktivurlaub Ecuador Tour. Sie unternehmen eine Trekkingtour entlang des Kraterrandes von ca. 4 – 6 Stunden. Am Nachmittag besuchen Sie das Lederstädtchen Cotacachi. Hier finden Sie alles rund ums Leder: Taschen, Koffer, Schuhe, Stiefel, Jacken und vieles mehr. El Indio Inn heißt Sie gegen Abend willkommen. (F/-/-)

Tag 3

Otavalo Markt – Mitad del Mundo – Mindo
Am Morgen besuchen Sie die Kleinstadt Otavalo, die sich an Samstagen in ein wahrhaftes Mekka für Handwerksinteressierte verwandelt. Hier finden Sie eine große Auswahl an Souvenirs. Weiter geht Ihr Aktivurlaub Ecuador zur Mitte der Welt, dem Äquatordenkmal, wo Sie ein Museumsbesuch erwartet. Hier können Sie verschiedene interessante Experimente durchführen, die Sie nur an der Äquatorlinie machen können. Anschließend fahren Sie in den Bergnebelwald Mindo. In einem dicht bewachsenen Garten voller exotischer Pflanzen werden Sie in den gemütlichen Hütten von Sisakuna Lodge übernachten. (F/-/-)

Tag 4

Vogelbeobachtung – Canopy/Regata im Bergnebelwald Mindo
Erkunden Sie den Bergnebelwald Mindo. Mit etwas Glück lassen sich exotische Vögel (z. B. Andenfelsenhähne, Tukane, Papageien etc.) beobachten, jedoch sicher auch viele verschiedene Kolibris und Schmetterlinge. Es geht weiter hinauf in die umliegenden Hügel, um dort die spektakuläre Canopyaktivität auszuprobieren. Optional können Sie auch den Lieblingssport der Einheimischen, die Regata (Tubing), testen. Hierbei geht es auf zusammengebundenen LKW-Reifen den Fluss Mindo hinunter. Anschließend fahren Sie zurück nach Quito in die Casa Helbling. (F/-/-)

Tag 5

Cotopaxi – Abfahrt mit Mountainbike
Heute steht bei Ihrem Aktivurlaub Ecuador vor allem Mountainbiking auf dem Programm. Nach dem Frühstück brechen Sie zum höchsten aktiven Vulkan der Erde, dem Cotopaxi (5.897 m), auf. Zu Fuß und per Mountainbike werden Sie mit ihrem englischsprachigen Guide die beeindruckende Landschaft, den sogenannten Paramo erkunden. Entdecken Sie die schier endlosen Weiten und die unberührte Natur. Am Nachmittag kehren Sie nach Quito in die Casa Helbling zurück. (F/-/-)

Tag 6

Quito – Pululahua – Mondschein-Ritt
Am heutigen Tag wartet schon das nächste Abenteuer Ihrer Aktivurlaub Ecuador Tour auf Sie. Zunächst geht es mit der höchsten Seilbahn der Welt, dem Teleférico, auf Quitos Hausberg, den „Rucu Pichincha“ (4.698 m). Sie erreichen immerhin eine Höhe von 4.100 m und haben einen spektakulären Ausblick über Quito. Am Nachmittag fahren Sie zum Pululahua Krater, wo Sie den nächtlichen Mondschein-Ritt unternehmen. Entdecken Sie die fremden Geräusche bei Nacht und Nebel. Während der Reittour bekommen Sie ein Abendessen und werden anschließend in einem Hostal am Kraterboden des Pululahua übernachten. (F/-/A)

Tag 7

Pululahua – Quito – Nachmittag zur freien Verfügung
Am Vormittag werden Sie wieder zurück nach Quito gebracht. Dort haben Sie die Möglichkeit, sich am Nachmittag ein wenig auszuruhen, eines der zahlreichen Museen zu besuchen oder durch die Neustadt zu schlendern. Übernachtung in der Casa Helbling. (F/-/-)

Tag 8

Quito – Hakuna Matata
Am Morgen geht Ihr Aktivurlaub Ecuador weiter mit einer Fahrt über den Papallacata Pass (4050 m) zu den Thermen von Papallacta, wo Sie bei angenehmen Temperaturen relaxen können. Anschliessend Fahrt zu ihrer idyllisch gelegenen Unterkunft Hostería Hakuna Matata, wo Sie am Nachmittag die Gegend und den dichten Wald erkunden können. Dabei haben Sie eine schöne Sicht auf die nahe, dicht bewaldete „Cordillera de Guacamayos“. (F/-/A)

Tag 9

Rafting/Dschungel – Baños
Frühmorgens fahren Sie in die, im schwülen Amazonasgebiet gelegene Provinzhauptstadt Tena, die eine der ersten amazonischen Siedlungsgebiete der spanischen Kolonialherren war. Hier startet ihr abenteuerliches Raftingerlebnis. Von Ihrem Reiseleiter werden Sie über die Technik und Sicherheit des Raftings aufgeklärt. Erfahrene Guides werden Sie begleiten. Nach halber Strecke wird eine kleine Pause zur Stärkung eingelegt. Alternativ zum Rafting können Sie auch an einer Dschungeltour teilnehmen. Am Nachmittag fahren Sie weiter zum schönen Wallfahrtsort Baños. Sie übernachten im Hostería Isla de Baños. (F/-/-)

Tag 10

Baños – Riobamba
Nach dem Frühstück geht Ihr Aktivurlaub Ecuador weiter mit einer faszinierenden Mountainbike-Tour auf der Wasserfallroute entlang der Pastaza Schlucht. Sie werden mit tollen Ausblicken belohnt. Beim Wasserfall „Manto de la Novia“ sollten Sie einen kurzen Stopp einlegen und mit der Drahtseilbahn „Tarabita“ über die Pastaza Schlucht gleiten. Weiter geht es zum tosenden Wasserfall „Pailón del Diablo“. Unterwegs besteht auch die Möglichkeit zum Bungee Jumping und Canopy! Gegen Abend fahren Sie weiter nach Riobamba und übernachten in der schönen Mansión Santa Isabella.  (F/-/-)

Tag 11

Nariz del Diablo – Ingapirca – Cuenca
Heute steht Ihnen die berühmte Zugfahrt über die Teufelsnase bevor. Sie fahren von Alausi mit dem Zug nach Sibambe. An der Teufelsnase geht es im Zick Zack über Hunderte von Höhenmetern ins Tiefland. Bei Ihrer Rückkehr in Alausi erwartet Sie schon der Reiseleiter und es geht weiter zu Ecuadors größten Inkaruinen, Ingapirca. Bei einem interessanten Rundgang über die Tempel- und Festungsanlage erfahren Sie viel über die Inkas und deren Vorfahren, die Cañaris. In Cuenca angekommen, kehren Sie im Hotel Victoria ein. (F/-/-)

Tag 12

Wasserfall Girón und Cuenca bei Nacht
Heute machen Sie einen Ausflug in die Region um Cuenca. Sie besichtigen und ersteigen über einen steilen Pfad den bekannten Wasserfall von Girón.  Abends erwartet Sie dann eine spannende City Night Tour durch Cuenca, bekannt als die liebenswürdigste Stadt im Hochland und sogar als die schönste Ecuadors! Übernachtung wieder im Hotel Victoria. (F/-/-)

Tag 13

Cuenca – Cajas Nationalpark – Guayaquil
Am Morgen steht auf Ihrem Aktivurlaub Ecuador Programm eine Trekking-Tour durch das tundraartige Reservat „El Cajas“, das bekannt ist für seine tief eingeschnittenen, schachtelförmigen Täler und 240 Lagunen. Am Nachmittag geht es weiter in die exotische Hafenmetropole Guayaquil. Hier runden Sie den Tag mit einem Spaziergang über die moderne Uferpromenade „Malecón 2000“ ab. Übernachtung im Hostal Macaw. (F/-/-)

Tag 14

Transfer zum Flughafen von Guayaquil und Heimflug oder Verlängerungsprogramm. Gerne beraten wir Sie diesbezüglich. (F/-/-)

Preise

Aktivurlaub Ecuador (14 Tage / 13 Nächte)

PREISE

Anzahl

Reisende

Reiseleitung

Englisch

Reiseleitung

Deutsch

2 2.875,- 3.010,-
3 – 4 2.435,- 2.540,-
5 +  2.385,- 2.470,-
EZZ 230,- 230,-

 

Alle Preise pro Person im Doppelzimmer in USD. Gültig bis 31.12.2017.
Änderungen ausdrücklich vorbehalten!
An Feiertagen kann es zu Preissteigerungen bei den Hotels kommen.

 

 

 

Leistungen

Im Preis inbegriffen

Rundreise mit privatem Transport

Qualifizierter englisch- oder deutschsprachiger Reiseleiter*

Unterkunft in Hotels wie beschrieben oder ähnlich

Mahlzeiten wie angegeben (F = Frühstück, M = Mittagessen oder Box Lunch, A = Abendessen

Eintrittsgebühren für Stadtbesichtigungen, Thermalbad, Eintritte in die Nationalparks (Cotopaxi, Cajas).

Zugfahrkarte

Aktivitäten gemäß Beschreibung

 

*Bei der Fahrradtour am 5. Tag Ihres Aktivurlaub Ecuador Programms werden Sie von einem englischsprachigen Guide begleitet.

Nicht inbegriffen

Bungee jumping und Canopy

Nicht erwähnte Mahlzeiten

Getränke

Trinkgelder

Sonstige persönliche Ausgaben

 

 

 

Anmerkung: Routenänderungen aus Gründen der Reisesicherheit (Unwetter, Streik, etc.) sowie Änderungen der Hotels innerhalb der gleichen Kategorie bleiben ausdrücklich vorbehalten.

Achtung: Bei den im Programm aufgeführten Leistungen bleiben organisatorische und klimatisch bedingte Änderungen vorbehalten.

 

quito3

 

 

Cuicocha Crater Lake and Volcano Cotacachi, Andes Mountains, Ecuador

 

 

SS_Mindo_Flora_009

 

 

Pululahua

 

 

Straße der Vulkane

 

 

AL_Ingapirca_006

 

 

Aktivurlaub Ecuador Cajas