Ecuador travel
 

El Norte: Seen und Folklore

  • Reiseziele: Anden, Cuicocha, El Angel, Otavalo
  • Reisedauer: 3 Tage
  • Preis: ab $440

Ecuador einmal anders erleben. Diese Reise führt Sie durch die eindrucksvolle Landschaft im Norden Ecuadors mit riesigen Schopfpflanzen und einem eindrucksvollen Panorama. In Otavalo können Sie verschiedene Kunsthandwerke bestaunen und erwerben.

 

Reiseverlauf

El Norte: Seen und Folklore (3 Tage / 2 Nächte)

El Norte–der Norden Ecuadors–ist eine faszinierende Begegnung mit einheimischer Kultur und beeindruckenden Naturlandschaften. Der Indiomarkt von Otavalo, das Paramo Naturschutzgebiet El Angel und der Kratersee Cuicocha sind die Höhepunkte unserer El Norte Tour.

Diese Tour ist täglich ab Quito möglich. Wenn Sie die Reise an einem Samstag beginnen,  haben Sie die Möglichkeit, den größeren und eindrucksvolleren Markt in Otavalo zu besuchen.

 

Tag 1

Otavalo und Handwerksdörfer

Am Morgen beginnen Sie Ihre El Norte Tour durch abwechslungsreiche Landschaften mit tiefeingeschnittenen Tälern und hohen Berggipfeln nach Otavalo. In der Nähe der Stadt Cayambe überqueren Sie den Äquator. Die Reise führt vorbei am mächtigen, erloschenen Vulkan Imbabura, an dessen Fuße sich der malerische San Pablo See erstreckt. Schließlich erreichen Sie Otavalo, die Stadt deren Indiomarkt der bedeutendste Südamerikas ist. Auf der „Plaza de Ponchos“ finden Sie originelles Kunsthandwerk wie z. B. Schmuck, Keramik, Gemälde und Webartikel. Am Nachmittag besuchen Sie kleine Handwerksdörfer rund um Otavalo und setzen anschliessend Ihre Reise fort nach Tumbabiro, wo Sie in der Hostería Pantaví einkehren. Hier werden Sie an beiden Tagen übernachten. (-/-/-)

Tag 2

Chota- Tal und Wanderung im Naturschutzgebiet El Angel

Die Reise führt zunächst in das tropisch warme und sehr trockene Chota-Tal, in dem sich eine Enklave afroecuadorianischer Kultur in den Anden befindet. Anschließend erreichen Sie das einmalige Naturschutzgebiet Páramo de El Angel. Soweit das Auge reicht ist das Hochland von den „frailejones“, bis zu 4 m hohen Schopfpflanzen, übersät. Sie wandern auf einem einfachen Pfad durch zauberhafte Vegetation bis zum See El Voladero. (F/-/-) 

Tag 3

Kratersee Cuicocha

Nach dem Frühstück fahren Sie zum idyllischen Kratersee Cuicocha, wo Sie entlang des Kraterrandes eine einfache Wanderung unternehmen. Auf Wunsch kann für Gäste mit guter Kondition eine Kraterrundwanderung (ca. 4-6 Stunden) organisiert werden. Zudem können Sie eine Bootsfahrt über die Lagune, den „Meerschweinchensee“, machen oder aber eine Rosenplantage in der Nähe von Cayambe besichtigen. Am Abend kehrt Ihre El Norte Tour zurück nach Quito. (F/-/-) 

Preise

El Norte: Seen und Folklore (3 Tage / 2 Nächte)

Teilnehmer Englischsprachiger Guide Deutschsprachiger Guide
2 USD 605 USD 640
3-4 USD 490 USD 520
5 + USD 440 USD 470
Einzelzimmerzuschlag USD 70 USD 70

 

Alle Preise pro Person im Doppelzimmer in USD. Gültig bis 31.12.2017.
Änderungen ausdrücklich vorbehalten!
An Feiertagen kann es zu Preissteigerungen bei den Hotels kommen.

 

 

Leistungen

Im Preis inbegriffen

Privater Transport

erfahrene deutsch- oder englischsprachige Reiseleitung

Unterkunft in der Hostería Pantaví

Mahlzeiten laut Programm (F = Frühstück, M = Mittagessen oder Box Lunch, A = Abendessen)

Eintrittsgebühren

Nicht inbegriffen

nicht erwähnte Mahlzeiten und nicht erwähnte Service

Getränke

Trinkgelder

sonstige persönliche Ausgaben

 

 

Anmerkung: Routenänderungen aus Gründen der Reisesicherheit (Unwetter, Streik, etc.) sowie Änderungen der Hotels innerhalb der gleichen Kategorie bleiben ausdrücklich vorbehalten.

Achtung: Bei den im Programm aufgeführten Leistungen bleiben organisatorische und klimatisch bedingte Änderungen vorbehalten.

 

 

el norte; hosteria pantavi scaled