Ecuador travel
 

Illiniza-Cotopaxi-Chimborazo

  • Reiseziele: Baños, Chimborazo, Cotopaxi, Illiniza
  • Reisedauer: 8 Tage

Ecuador Vulkanbesteigung: Drei Vulkane–Illiniza-Cotopaxi-Chimborazo–von 5116 bis 6268m Höhe. Diese Tour wird empfohlen für all diejenigen, die gern bergsteigen. Eine gewisse Erfahrung im Bergsteigen wird vorausgesetzt. Eine sorgfältige Anpassungsphase wird Ihnen helfen, sich an die Höhen der Anden zu gewöhnen, und die bestmögliche Chance für eine erfolgreiche Besteigung des Chimborazo Gipfels auf 6.268 m schaffen.

 

Reiseverlauf

Ecuador Vulkanbesteigung: Illiniza-Cotopaxi-Chimborazo

Unsere Illiniza-Cotopaxi-Chimborazo Tour ist perfekt für Bergsteiger mit einer gewissen Vorerfahrung, die sich eine Ecuador Vulkanbesteigung zum Ziel gesetzt haben. Diese 8tägige Tour erlaubt es ihren Teilnehmern, sich allmählich an die doch beträchtlichen Höhen der Anden zu gewöhnen. Eine sorgfältige Akklimatisation ist für eine Ecuador Vulkanbesteigung eine absolute Notwendigkeit. So wird die bestmögliche Chance für eine erfolgreiche Besteigung des Chimborazo Gipfels auf 6.268 m geschaffen.

 

Tag 1

Quito – Illiniza
Sie fahren ca. 2,5 Stunden bis auf etwa 3.500 m Höhe, dann unternehmen Sie eine Wanderung zu Ihrem Basislager auf 4.000 m zur Anpassung an die Höhe. Im Anschluss werden Ihre Schlaf-Zelte, das Ess-Zelt und das WC-Zelt aufgestellt. Sie verbringen die Nacht auf dieser Höhe. (-/M/A)

Tag 2

Illiniza Norte
Heute klettern Sie auf eine Höhe von 5.116 m zum Iliniza Norte. Dauer ca. 5 Stunden. Danach geht es in 3 Stunden zurück zum Basislager. Sie verbringen Ihre zweite Nacht auf einer Höhe von 4.000 m. (F/BL/A)

Tag 3

Illiniza – Quito
Rückfahrt nach Quito. Der restliche Tag steht zur freien Verfügung und wird Ihnen helfen sich noch besser zu akklimatisieren. Sie können den Tag als „Ruhetag“ nutzen oder auch verschiedene Ausflüge unternehmen, wie z. B. Besuch der Altstadt von Quito, Ausflug zum Äquatordenkmal „Mitad del Mundo“ oder mit der weltweit höchsten Seilbahn, dem Teleférico, zur Cruz Loma (4.100 m), einem Ausläufer des Hausberges Pichincha (4.698 m) (nicht im Preis inbegriffen!). (F/-/-)

Tag 4

Quito – Nationalpark Cotopaxi
Heute fahren Sie ca. 3 Stunden bis auf 4.500 m. Im Anschluss unternehmen Sie eine Wanderung zur Schutzhütte José Ribas auf 4.800 m. Übernachtung. (F/BL/A)

Tag 5

Nationalpark Cotopaxi – Baños
Der heutige Tag führt Sie bis an die Spitze des Vulkans Cotopaxi (5.897 m). Insgesamt werden ca. 6 Stunden für den Aufstieg eingeplant. Im Anschluss geht es zurück zur Schutzhütte und nach einer kurzen Erholungspause Weiterfahrt zum Wallfahrtsort Baños. (F/BL/-)

Tag 6

Baños
Heute stehen Erholung, Entspannung, Thermalquellen und Ruhe auf dem Programm. Nutzen Sie den Tag und genießen Sie die heißen Quellen der Kleinstadt Baños. (-/-/-)

Tag 7

Baños – Chimborazo
Sie fahren ca. 3 Stunden zum Chimborazo zum Refugio auf 4.800 m. Nach einem einstündigen Fußmarsch erreichen Sie die Edward-Whymper-Hütte auf 5.000 m. Übernachtung. (F/BL/A)

Tag 8

Chimborazo – Quito
Heute steht der Höhepunkt Ihrer Ecuador Vulkanbesteigung auf dem Programm: der Aufstieg auf den Gipfel des Chimborazo (6.268 m) an. Dauer ca. 8 Stunden. Danach geht es in ca. 3,5 Stunden zurück zur Edward-Whymper-Hütte. Rückfahrt nach Riobamba und Quito. (F/BL-)

Was Sie mitbringen sollten

Regenkleidung, Taschenlampe, warme Kleidung, Schlafsack, Rucksack, Feldflasche, Sonnencreme, Sonnenbrille, Hut mit Krempe, kleiner Rucksack, Kamera

 

 

Preise

Ecuador Vulkanbesteigung: Illiniza-Cotopaxi-Chimborazo

Preise auf Anfrage

 

 

Achtung: Bei den im Programm aufgeführten Leistungen bleiben organisatorische und klimatisch bedingte Änderungen vorbehalten.

 

 

CH_Quito_006

 

ecuador vulkanbesteigung; illiniza

 

Ecuador Mietwagentour