Ecuador travel
 

Jatunyacu – Napo Tagestour

  • Reiseziele: Amazonas Regenwald
  • Reisedauer: 1 Tag

Der Fluß Upper Napo, auch bekannt als Jatunyacu („Großes Wasser“), ist ein großartiger Ausflug für Anfänger, sowie auch für Fortgeschrittene. Die perfekte Kombination aus Stromschnellen, stillen Becken und der sagenhaften Dschungellandschaft beeindruckt Jeden. Der Napo Fluß ist ausserdem ein Hauptquellfluß des Amazonas, was die Tour zu einem außerordentlichen Erlebnis macht.

 

Reisebeschreibung

Jatunyacu – Napo Tagestour

Unser Ausflug beginnt gegen 8:30 morgens in Tena. Nach einer Fahrt von 45 Minuten gelangen wir an die Einstiegstelle, nahe dem Cando Dorf gelegen.

Bevor es los geht, gibt es die Sicherheitsausrüstung (Helm, Schwimmweste etc.), eine kurze Sicherheitseinweisung, bei der wir die Kommandos lernen.  Dazu werden einige Übungen durchgeführt, um die verschiedenen Paddeltechniken zu erlernen. Dann wird das Raft zu Wasser gelassen. Im anfangs ruhigen Wasser werden die Kommandos wiederholt und die Paddelschläge geübt, denn nach wenigen Minuten kommt schon die erste Bewährungsprobe, die ersten Stromschnellen (Pimpilala, ist eine der Größten). Hier gewinnt man einen feuchten Eindruck davon, was Wildwasser III bedeutet.

Während der Fahrt machen wir Halt in einer sandigen Bucht, wo unser topisches Picknick schon auf uns wartet.

Am Ende unserer spritzigen Fahrt können wir den Tag mit einem erfrischenden Getränk ausklingen lassen. Fahrt nach Tena (etwa 15 min) Ankunft gegen 16 Uhr, was aber ganz vom Wasserstand abhängen kann. (-/BL/-)

Preise

Jatunyacu – Napo Tagestour

Preise auf Anfrage

 

Achtung: Bei den im Programm aufgeführten Leistungen bleiben organisatorische und klimatisch bedingte Änderungen vorbehalten.

 

jatunyacu; Rios Ecuador_014