Ecuador travel
 

Kolumbien und Ecuador Tour

  • Reiseziele: Cuenca, Guayaquil, Quito
  • Reisedauer: 13 Tage

Lassen Sie sich verzaubern von der atemberaubenden Archäologie, Kultur und Natur Kolumbiens und Ecuadors. Auf unserer faszinierenden Kolumbien und Ecuador Tour wandern Sie auf den Spuren von Simón Bolívar und erfahren viel über die spanischen Eroberer, ihre Kolonialstädte und den Unabhängigkeitskampf der südamerikanischen Staaten. Von Bogota geht es über San Agustin nach Quito, Cuenca und schließlich Guayaquil. Überall erwarten Sie spektakuläre Natur, Kultur und Geschichte.

 

Reiseverlauf

Kolumbien und Ecuador Tour (13 Tage / 12 Nächte)

Unsere Kolumbien und Ecuador Tour ist ein grandioses, grenzübergreifendes Erlebnis, das sowohl Archäologie, Geschichte und Kultur, wie auch atemberaubend schöne Landschaften bietet. Kolumbien und Ecuador sind reich an archäologischen und landschaftlichen Schätzen aus verschiedenen Epochen, die eine abwechslungsreiche Reise garantieren. Diese Kolumbien und Ecuador Tour beginnt in Bogota (Kolumbien) und endet in Guayaquil (Ecuador). Dazwischen werden Sie einige der schönsten Landschaften und interessantesten Attraktionen Südamerikas erleben.

 

Tag 1

Ankunft in Bogota
Begrüßung durch die örtliche Reiseleitung und Transfer in Ihr Hotel in der Altstadt Bogotas. (-/-/-)

Tag 2

Bogota Stadtbesichtigung und Zipaquira
Besichtigung der Hauptstadt, inkl. “Plaza de Bolivar“, Regierungsgebäude, “La Candelaria“, „San Francisco“, “Museo de Oro“, Seilbahnfahrt auf den Berg Monserrate. Nachmittags Ausflug zur Salzkathedrale von Zipaquira. (F/-/-)

Tag 3

Bogota – Tierradentro
Flug von Bogota nach Neiva. Überlandfahrt nach San Andres de Pisimbala. Nachmittags Besichtigung des archäologischen Parks von Tierradentro mit seinen Höhlen und Grabkammern. Im Anschluss Besuch des archäologischen und anthropologischen Museums von Tierradentro. (F/-/-)

Tag 4

Tierradentro – San Agustin
Ihre Kolumbien und Ecuador Tour geht weiter mit einer Wanderung zur Spitze des Berges “AguaKate“. Es erwartet Sie ein grandioser Ausblick. Fahrt (ca. 6 Std.) nach San Agustin. Besuch des archäologischen Parks. Besichtigt werden die Mesitas A, B, C und D mit über 35 Statuen, die “Fuente Ceremonial y Alto de Lavapatas“, der “El Bosque de las Estatuas“ (Statuenwald) und das archäologische Museum. Weiterfahrt nach San Agustin. (F/-/-)

Tag 5

San Agustin
Fahrt zum Dorf Isnos und weiter zum “Estrecho del Rio Magdalena“ – ein Flusspass, durch den der längste Fluss des Landes, der Rio Magdalena, fließt. Über Obando geht es weiter zum archäologischen Park von „Alto de los Idolos“ und „Alto de las Piedras“ mit seinen atemberaubenden Wasserfällen “El Salto de Bordones“ und “El Salto de Mortino“. Am späten Nachmittag Rückfahrt nach San Agustin. (F/-/-)

Tag 6

San Agustin – Popayan
Spektakuläre Überlandfahrt von San Agustin über Coconuco nach Popayan, einer der schönsten Kolonialstädte Südamerikas. Transfer ins Hotel. Nachmittags Stadtbesichtigung der 1537 erbauten Stadt mit ihren wunderschönen Kirchen und Museen. (F/-/-)

Tag 7

Popayan – Grenze Ecuador – Tulcan – El Angel
Weiterfahrt über Pastos und Ipiales bis zur kolumbianisch-ecuadorianischen Grenze. Hier wechseln Sie auf Ihrer Kolumbien und Ecuador Tour den Reiseleiter. Mit Ihrem neuen Reiseleiter passieren Sie Tulcan, die kälteste Stadt Ecuadors und machen dort einen Rundgang über den städtischen Friedhof mit seinen kunstvoll gestutzten Zypressen. Am späten Nachmittag erreichen Sie das ökologische Reservat El Angel. (F/-/-)

 

 

Tag 8

El Angel – Otavalo – Quito
Wanderung durch das El Angel Reservat bestehend aus dichten und bemoosten Polylepis-Wäldchen. Die Reise führt Sie über die „Straße der Seen“ nach Otavalo. Hier besuchen Sie Südamerikas bedeutendsten Indiomarkt auf der „Plaza de los Ponchos“. Weiterfahrt nach Quito. (F/-/-)

*Optional: Statt Besichtigung von Otavalo könne Sie die Cuicocha-Lagune (Meerschweinchensee), inkl. Bootsfahrt, besuchen.

Tag 9

Quito Stadtbesichtigung und Mitad del Mundo
Ein Höhepunkt Ihrer Kolumbien und Ecuador Tour ist die Besichtigung der Altstadt von Quito. Ihr Rundgang führt von der Plaza Grande vorbei am Präsidentenpalast zu den Kirchen El Sagrario und La Companía, weiter zu den Plätzen Santo Domingo, La Merced und San Francisco, inkl. Klosterbesuch. Anschließend Ausflug zum Äquatordenkmal „Mitad del Mundo“, inkl. Museumsbesuch „Inti Ñan“. (F/-/-)

Tag 10

Quito – Nationalpark Cotopaxi – Riobamba
Besuch des Cotopaxi Nationalparks. In der Hochebene Limpiopungo (3.830 m) akklimatisieren Sie sich und unternehmen eine Wanderung. Möglichkeit zum Besuch des Refugios auf 4.800 m. Am späten Nachmittag erreichen Sie Riobamba. (F/-/-)

Tag 11

Riobamba – Ingapirca – Cuenca
Frühmorgens geht Ihre Kolumbien und Ecuador Tour weiter nach Alausi, wo Sie die wohl abenteuerlichste Eisenbahnfahrt Südamerikas über die Teufelsnase (Nariz del Diablo) beginnen. Weiter geht es nach Ingapirca, wo Sie Ecuadors größte Inka-Ruinen besichtigen werden. Am späten Nachmittag erreichen Sie Cuenca. (F/-/-)

Tag 12

Cuenca – Nationalpark Cajas – Guayaquil
Besichtigung der Kolonialstadt Cuenca. Die Uferpromenade entlang des Rio Tomebamba, die imposante Kathedrale, der tägliche Markt und der bunte Blumenmarkt zählen zu den Höhepunkten. Am Nachmittag fahren Sie durch den Nationalpark Cajas. Anschließend geht es in Richtung Küste und Sie erreichen die tropische Hafenmetropole Guayaquil. (F/-/-)

Tag 13

Guayaquil Flughafen

Transfer zum Flughafen von Guayaquil und Heimflug oder Verlängerungsprogramm “Ruta del Sol“ bzw. „Citytour Guayaquil“ oder Weiterflug zum Besuch der Galapagos-Inseln. Gerne beraten wir Sie diesbezüglich. (F/-/-)

 

 

Preise

Kolumbien und Ecuador Tour (13 Tage / 12 Nächte)

Preise und Optionen auf Anfrage.

 

 

Achtung: Bei den im Programm aufgeführten Leistungen sind organisatorische und klimatisch bedingte Änderungen vorbehalten.