Ecuador travel
 

Rio Quijos Tagestour

  • Reiseziele: Amazonas Regenwald
  • Reisedauer: 1 Tag

Der Quijos Fluß steht für sportlich anspruchvolles Wildwasserraften – etliche Kilometer Stromschnellen der Klasse IV, eine faszinierende Regenwald-Kulisse und Flussufer gespickt mit riesigen Balsaltfelsen. Es erwartet Sie soviel Wildwasser, wie sie anderswo nicht einmal in einer Woche befahren können. Diese Tour ist für erfahrene Rafter oder sehr abenteuerlustige, schwimmsichere Einstieger.

 

Beschreibung

Rio Quijos Tagestour

ab/bis Quito

Die Rio Quijos Tagestour startet frühmorgens um 6:30 in Quito. Fahrt über die Anden durch Paramo und Nebelwald hinab in den Amazonas zu unserem Camp im Quijos Tal, wo wir ein stärkendes Bauernfrühstück zu uns nehmen. Nachdem wir das komplette Sicherheitsequipment (Neoprenanzug, Helm und Schwimmweste) anprobiert haben, geht es im Kleinbus zum Einstieg, wo unsere erfahrenen Guides eine ausführliche Sicherheitseinweisung halten und wir einige Übungen zur Paddeltechnik realisieren werden. Zum Beispiel „Wildwasserschwimmen“ und „Flippen“  (Kenterung des Rafts) werden erklärt und demonstriert.  Kaum sitzen wir im Boot fordern uns schon die ersten Stromschnellen heraus, dieselben, die 250 weltklasse Rafter an der Weltmeisterschaft 2005 bewältigt haben. Unterwegs machen wir eine Verschnaufpause, wo bereits ein tropisches Picknick am Flussufer auf uns wartet. Die rasante, „wasserwuchtige“ Abfahrt lässt uns kaum Gelegenheit die wunderbare Landschaft zu bestaunen, da es von einer anspruchsvollen Stelle zur nächsten geht, Wildwasser und Natur pur. Ein kühles erfrischendes Getränk am Ende der Fahrt haben wir uns wohl verdient. Ankunft in Quito gegen 19:00 Uhr. (F/BL/-)

 

Achtung: Bei den im Programm aufgeführten Leistungen bleiben organisatorische und klimatisch bedingte Änderungen vorbehalten.

Preise

Rio Quijos Tagestour

Preise auf Anfrage 

 

Rio Quijos; Rios Ecuador_001